Das Team

Jonas, Svenja & Jutta stellen sich vor.


Jonas


Jonas Depiereux – dein Reisekoch & Organisator

 

 

Gefühlt koche ich schon mein Leben lang – inzwischen zu 90 Prozent vegan. Diese Art des Kochens befürworte ich aus ethischen, gesundheitlichen und klimafreundlichen Gründen. Zudem entfacht das vegane Kochen täglich neue Energie und Kreativität in mir, um meine Gäste mit allen Sinnen anzusprechen und kulinarisch zu verzaubern.

 

Ein Blick zurück: Nach einer Bäcker, Konditor & Erzieherausbildung gründete ich ein Catering-Unternehmen und lernte das Kochen von der Pike auf. Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichte begeisterten mich gleichermaßen. Doch schon damals weckte die vegane und vegetarische Küche mein besonderes Interesse.

Seit 14 Jahren befinde ich mich nun auf Koch-Wanderschaft: Ich reise durch Europa und habe dabei viele interessante Projekte kennengelernt, bei denen die vegane und/oder vegetarische Küche sowie zunehmend auch das Thema „Nachhaltigkeit“ im Mittelpunkt stehen: Ökodörfer, Festivals, Street Food, Catering, Restaurants, Almhütten, Feste und Seminare. Viele Köchinnen und Köche haben ihre Erfahrungen in dieser Zeit mit mir geteiltund ich lerne immer noch jeden Tag hinzu. Inzwischen gehöre ich zur Generation 50+ und möchte meine Kenntnisse und Fertigkeiten an alle Interessierten weitergeben – über Kochreisen und Seminare.


Svenja


Svenja Kronauer

 

 

 

 

 

 

Ich liebe gutes Essen, frisches Gemüse, kochen und backen. Das alles wird auf dem Permakulturhof „Bonnekamphöhe“ vereint, denn hier verarbeite ich seit Juli 2021 für die Besucher die saisonalen Obst- und Gemüsesorten frisch geerntet direkt vom Feld auf den Teller. Die Bonnekamphöhe ist ein Ort, an dem eine Transparenz über die
Produktion sowie die Wertschätzung gegenüber unseren Lebensmitteln geschaffen werden kann, da hier sichtbar und erlebbar ist, wie der Kreislauf der Natur die wertvollen köstlichen Lebensmittel durch unser Zutun hervorbringt.

Meine Motivation ist es, mit der Philosophie dieses Projektes andere Menschen zu inspirieren und die Vielfältigkeit der rein pflanzlichen Küche Nahe zu bringen. In der Küche möchte ich den fantastischen schmackhaften Nahrungsmitteln eine Bühne geben - denn sie haben es definitiv verdient.


Jutta


Jutta Hoerwick

 

Gastronomie, Hotellerie, Tourismus, Theater, Bühne, Catering, Service, Veranstaltungen und Qigong. Das Leben ist bunt und hat mich all diese Bereiche kennenlernen lassen. Mit viel Energie, guter Laune und all meinen Erfahrungen begleite ich deine Reise an die Algarve.

 

Geboren 1964 in Dillingen an der Donau bin ich 2015 dorthin zurückgekehrt, um meine hochbetagte Mutter zu pflegen. Aufgewachsen in einem Familienbetrieb mit Konditorei, Patisserie und Café konnte ich schon früh umfangreiche Erfahrungen rund um das Wohlergehen des Gastes sammeln. Viele Jahre lebte ich in Berlin und leitete dort gemeinsam mit meinem Freund ein eigenes Café. Von Konzeption und Warenbeschaffung bis hin zu Kochen und Service lag alles in meiner Hand. Der damaligen Zeit voraus bereiteten wir täglich frische Smoothies, Salate, Suppen sowie ein vegetarisches und ein Fleischgericht zu – alles zu 80 % in Bioqualität.

 

Mehrere Jahre verbrachte ich im Ausland, leitete beispielsweise eine Agentur für Wüsten- und Outdoor-Touren im Oman, begleitete Musikbands auf ihren Reisen zu den Kapverden, arbeitete als Stadtführerin in Kairo und Tourguide in Australien. Weitere Erfahrungen sammelte ich als Requisiteurin an Theater und Oper sowie in der Dekorations- und Veranstaltungsrealisation.

 

Eine Ausbildung zur Qigong-Kursleiterin bei der Deutschen Qigong Gesellschaft e. V. in München fügt meiner bisherigen beruflichen Laufbahn eine sportliche Komponente hinzu. 

Mich fasziniert, dass die langsamen Bewegungsabläufe Körperhaltung, Atmung und achtsamen Umgang mit sich selbst verbessern, Stress abbauen und zügig zu einem Zustand völliger Entspannung führen.